Reglement2021-04-14T13:43:26+00:00

DAS REGLEMENT 2021

Austragung2021-03-29T18:04:08+00:00

18 Löcher Einzel nach Stableford gemäß Regel 21.1.

Spielbedingungen2021-03-29T18:04:00+00:00

Gespielt wird nach den offiziellen Golfregeln (einschließlich Amateurstatut) des Deutschen Golf Verbandes e.V. und den Platzregeln des jeweiligen Golfclubs. Das Wettspiel wird gemäß den gültigen Handicap-Regeln ausgetragen. Einsichtnahme in diese Verbandsordnungen ist im Sekretariat möglich. Im Ausland gelten entsprechend die Verbandsordnungen des jeweils zuständigen nationalen Verbandes.

Handicap-Relevanz2021-03-29T18:03:52+00:00

Die Turniere des BMW Golf Cup sind Handicap-relevant.

Teilnahmevoraussetzung2021-04-14T13:19:32+00:00

Teilnahmeberechtigt sind Amateure, die Mitglied eines dem DGV oder ihrem jeweiligen nationalen Verband angeschlossenen Vereins sind und die am Tag ihres Händlerturniers das 18. Lebensjahr vollendet haben. Mitarbeiter der BMW AG und von Betrieben der BMW Handelsorganisation sowie deren Angehörige können nur außer Konkurrenz an den Turnieren teilnehmen. Spielerinnen und Spieler, die sich in einem früheren BMW Landesfinale bereits einmal die Strafe der Disqualifikation zugezogen hatten, sind nicht teilnahmeberechtigt.

Vorgabengrenze: Das höchste Handicap beträgt 28,42021-04-14T13:20:32+00:00

In Deutschland erfolgt eine Sonderwertung für Spieler mit den Handicap-Indizes 28,5 bis 36,0. Spieler mit einem Handicap-Index bis 45 können an dem Turnier teilnehmen, werden jedoch mit 36,0 gerechnet. Gäste müssen am Tag des Wettspiels den Handicap-Index durch Vorlage eines aktuellen Scoring Records nachweisen. Ein Spieler darf pro Jahr nur an einem Turnier des BMW Golf Cup teilnehmen.

Anmeldung2021-03-29T18:03:33+00:00

Die Anmeldung für die Turniere ist mit einer BMW Golf Cup Anmeldekarte bei den jeweiligen BMW Handelspartnern, der jeweiligen BMW Niederlassung oder über das Online Anmeldesystem möglich.

Höchstzahl der Teilnehmer2021-03-29T18:03:23+00:00

Die Höchstzahl der Teilnehmer wird von der örtlichen Spielleitung festgelegt. Die Meldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Eingang der Meldungen am gleichen Tag entscheidet das Los. Nachmeldungen werden nicht angenommen.

Bruttowertung2021-04-20T15:11:45+00:00

Damen (bis Handicap-Index 28,4) 1. Brutto
Herren (bis Handicap-Index 28,4) 1. Brutto

Nettowertung2021-04-20T15:15:07+00:00

Herren Klasse A (bis Handicap-Index 12,4) 1. – 3. Netto
Herren Klasse B (Handicap-Index 12,5 bis 28,4) 1. – 3. Netto
Damen (bis Handicap-Index 28,4) 1. – 3. Netto
Sonderwertung C (Handicap-Index 28,5 bis 36,0) 1. – 3. Netto

Zusätzliche Jahreswertung in 20212021-04-20T15:15:22+00:00

Alle 1. Sieger (Brutto Damen / Herren, Netto Herren Klasse A / B, Netto Damen sowie Netto Sonderwertung C) eines Händlerturniers kommen in einen Lostopf der jeweiligen Wertungsklasse. Nach Beendigung aller Turniere des BMW Golf Cup 2021 werden daraus die Gewinner der Jahreswertung gezogen.

Jahreswertung – Brutto2021-04-21T14:31:42+00:00

Damen (bis Handicap-Index 28,4) 1 Preis
Herren (bis Handicap-Index 28,4) 1 Preis

Jahreswertung – Netto2021-04-21T14:30:04+00:00

Herren Klasse A (bis Handicap-Index 12,4) 3 Preise
Herren Klasse B (Handicap-Index 12,5 bis 28,4) 3 Preise
Damen (bis Handicap-Index 28,4) 3 Preise
Sonderwertung C (Handicap-Index 28,5 bis 36,0) 3 Preise

THE BMW Golf Challenge2021-04-21T14:28:42+00:00

Getrennt für Damen und Herren. Der Ball muss hierzu auf dem Grün und gleichzeitig innerhalb der vorgegebenen, zu schlagenden Distanz liegen.

Longest Drive2021-04-21T14:28:56+00:00

Getrennt für Damen und Herren. Der Ball muss hierzu auf dem Fairway liegen.

Weiterführende Qualifikation2021-04-21T14:29:09+00:00

Aufgrund der anhaltenden COVID-19-Pandemie und der damit verbundenen Auflagen hinsichtlich des Golfspielbetriebs bzw. der Eventumsetzung wurde der Turniermodus des BMW Golf Cup in diesem Jahr einmalig angepasst. Für die Saison 2021 wird es keine weiterführende Qualifikationsmöglichkeit zu einem Landes-, Deutschland- und Weltfinale geben.

Verwendung elektronischer Scorekarten2021-04-21T14:29:19+00:00

BMW begrüßt die Verwendung elektronischer Scorekarten im Rahmen des BMW Golf Cup, wenn der veranstaltende Golfclub und die Spieler dafür entsprechend ausgerüstet sind.

Stechen2021-04-14T13:21:57+00:00

Bei gleichen Ergebnissen werden die besseren 9, 6, 3, 1 Löcher (Auswahl schwerste/leichteste Löcher nach DGV-Serviceportal, Rahmenausschreibung, Beispiel 4) gewertet, im Netto unter Handicapanrechnung. Bei weiterer Gleichheit entscheidet das Los.

Zusammenstellung der Spielergruppen2021-03-29T18:18:18+00:00

Die Spielergruppen werden von der Spielleitung nach Ermessen zusammengestellt.

Ort, Termin, Meldeschluss, Nenngeld, Abschläge2021-03-29T18:19:00+00:00

Details zur Ausschreibung finden Sie auf dem aushängenden Plakat im Golfclub sowie dem dazugehörigen Aushang durch den Club.

Spielleitung2021-04-14T13:23:06+00:00

Die Mitglieder der Spielleitung werden vor Beginn des Turniers bekannt gegeben. Strafe für Verstoß gegen die Ausschreibung: Disqualifikation. Ausschreibung erstellt in Abstimmung mit dem Deutschen Golf Verband e.V..

Bedingungen für Sonderwertung C2021-03-29T18:20:36+00:00

Bei allen Turnieren besteht die Möglichkeit, eine Sonderwertung C zu spielen. In dieser „Sonderwertung C“ werden Damen und Herren gemeinsam gewertet. Teilnahmeberechtigt sind auch Spielerinnen und Spieler mit Handicap-Index von 37 bis 45. Sie werden aber mit Playing Handicap 36 gewertet.

Siegerehrung2021-04-14T13:23:50+00:00

Eine Weitergabe von Preisen bei Abwesenheit der Gewinnerin oder des Gewinners bei der Siegerehrung ist nicht zulässig. Im Rahmen des Händlerturniers stehen einem Sieger alle gewonnenen Preise zu (kein Doppelpreisausschluss). In der Jahreswertung steht einem Sieger nur ein gewonnener Preis zu (Doppelpreisausschluss, Brutto vor Netto).

Kontakt

Nach oben