Teilnahmeberechtigt sind Amateure, die Mitglied eines dem DGV oder ihrem jeweiligen nationalen Verband angeschlossenen Vereins sind und die am Tag ihres Händlerturniers das 18. Lebensjahr vollendet haben. Mitarbeiter der BMW AG und von Betrieben der BMW Handelsorganisation sowie deren Angehörige können nur außer Konkurrenz an den Turnieren teilnehmen. Spielerinnen und Spieler, die sich in einem früheren BMW Landesfinale bereits einmal die Strafe der Disqualifikation zugezogen hatten, sind nicht teilnahmeberechtigt.